Allgemein · Besondere Spiele · Game Reviews · Gaming · Sonstige Spiele

Game-Tipp: Dead Synchronicity

Stell dir vor du wachst ohne Erinnerungen auf und die Welt ist nicht mehr die, die du kanntest. „Dead Synchronicity“ von Deadalic ist eine Story mit Potential für einen Kinofilm – spannend, düster und misteriös. Spielt es, bevor die Zeit sich auflöst! 😉

 titelbild

 

Welche Art Spiel ist das?

Dead Synchronicity ist ein Point&Click-Adventure mit Schwerpunkt auf Story. Die Rätsel sind leicht bis mittelschwer. Das Spiel fühlt sich eher wie ein interaktiver Film an – das wird durch Musik-Einspielungen und viele Cut-Szenes noch unterstrichen.

Dieses Spiel ist für euch geeignet, wenn ….

… ihr Serien wie „Fear the Walking Dead“ oder Mistery-Serien wie
„Leftovers“ oder „Lost“ mochtet.
… ihr Telltale-Spiele wie „The Walking Dead“ oder „Wolf among us“ liebt.
… ihr auf Endzeit-Szenarios steht.
… ihr nichts dagegen habt viel Text zu lesen, bzw. vorgelesen zu bekommen (Sprachausgabe).
… ihr auf düstere Comic-Optik steht.

 

Dieses Spiel ist nicht für euch geeignet, wenn….

… ihr keine Geduld für langes Gelaber habt.
… ihr schnelle Action sucht.
… ihr eh schon depressiv seid, und gerade nichts gebrauchen könnt, was euch noch weiter runter zieht.

 

Was ist so toll an dem Spiel?

Definitv die Story: Das Spiel beginnt damit, dass ihr aus einem Koma aufwacht und euch an nichts erinnern könnt. Ihr wurdet von fremden Leuten aufgepeppelt und stellt schnell fest, dass ihr euch in einem alten Wohnwagen befindet, der inmitten eines heruntergekommenen Flüchtlingslagers steht. Die Welt hat sich verändert – alle reden von „der großen Welle“, es herrscht eine brutale Militärdiktatur, Menschen sterben an einer misteriösen Krankheit bei der sie erst wochenlang von Visionen geplagt werden und sich dann irgendwann einfach in blutigen Matsch auflösen. Irgendwas stimmt mit der Zeit nicht, und am Himmel klafft ein großer Riss.
Eure Aufgabe ist es nun, herauszufinden wer IHR seid und was zur Hölle hier eigentlich los ist.

Was mich auch sehr begeistert hat, war die Comic-mäßige Darstellung vieler Schauplätze im Spiel. Eine wirklich cool gemachte Optik.

Was gibt es sonst noch über das Spiel zu wissen?

  • Dead Synchronicity ist komplett auf Deutsch (Sprachausgabe und Untertiel)
  • für Windows und Mac erhältlich.
  • Die Spielzeit beträgt circa 7 Stunden… je nachdem natürlich wie schnell ihr die Rätsel knackt.
  • Auf Steam erhaltet ihr das reguläre Spiel für 19,99 €.
    (oder aktuell im Sommersale bis 4. Juli noch für nur 5,99 €)
  • Den Soundtrack könnt ihr als DLC kaufen oder auf Spotify anhören.
  • Deadalic bietet auf der Spiele-Homepage ein kostenloses Demo an.
  • .. sowie ein Text-Adventure namens „The longest night“, das storytechnisch als Prequel zum Hauptspiel angelegt ist. Es ist kostenlos und für Windows, Mac und Linux erhältlich.
  • Dead Synchronicity wurde durch Crowdfunding finanziert und hat etliche Spielepreise u.a. „Game of the Year 2015“ abgeräumt.
  • Die Rätsel sind nicht besonders schwer, aber wenn ihr doch mal feststecken solltet, findet ihr hier eine super gemachte Komplettlösung.
  • Haltet im Spiel die Leertaste gedrückt um alle Punkte einer Szene einzublenden, mit denen ihr interagieren könnt.

 

Mehr Spiele-Tipps findet ihr hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s