Der ultimative Pokémon-Go Einsteiger Guide

Alle Tipps aus dem Netz plus eigene Analysen und Erfahrungen – geballt in einem Guide. BÄM! 😀

Pokémon Go hat eingeschlagen wie ein Meteor… leider laufen die Server nicht wirklich rund, was mir viiiiiel Zeit gegeben hat, mich in das Spiel reinzufuchsen, und so ziemlich jeden Guide im Internet zu diesem Spiel zu lesen. Meine Erkenntnisse möchte ich in diesem Guide mit euch teilen.

Ich werde ihn ständig updaten, sobald ich etwas Neues erfahren sollte. Also schaut ab und zu wieder rein.

Falls ihr noch Fragen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare.
Auch über Feedback freue ich mich natürlich! Falls ihr das Bedürfnis verspürt, mir ein Trinkgeld für meine Arbeit zu spendieren, könnt ihr das hier  tun 😉

[UPDATE: 23.7.2016]

Download: PoGo-Guide_DE_v2.0

Update Log für Version 2.0 (23.7.2016)

  • S.4: Tipp: Falls euer Spiel oft einfriert….
  • S. 4: Hinweis zu blauer Hinterlegung in Pokemon Liste hinzugefüht
  • S. 6: Tipp zum finden von Pokemons hinzugefügt.
  • S. 7: Tipp zu Pokémon, die sich beim Fangen oft befreien. + Fehler in Curveball-Erklärung ausgebessert.
  • S. 9: Alle Icons in der Itemliste aktualisiert
  • s.16: Tipp zu Maximum-WP hinzugefügt.
  • S. 17: Faustregel umformuliert.
  • Überall: kleine Tippfehler korrigiert und Formulierungen verändert.
  • Neu: Kapitel 3: Arena

 

 

Hier schonmal das Inhaltverzeichnis, damit ihr wisst, was euch erwartet 🙂

inhalt

 

Werbeanzeigen

Skyrim: Enderal // Einsteiger-FAQ

Darauf haben Skyrim-Fans fünf Jahre gewartet: die kostenlose Komplettumwandlung für Skyrim namens „Enderal“ ist endlich da! Neue Welt, neue Story, neues Glück. Was das genau bedeutet, und wie ihr damit loslegen könnt lest ihr im folgenden Text.

20160704192206_1.jpg

Vielleicht geht es euch wie mir: Ihr habt Skyrim gesuchtet und ihr wollt dieses Enderal-Ding unbedingt spielen, aber irgendwie steigt ihr nicht so richtig durch.
Keine Sorge – ich habe es schon mal angetestet und bewantworte die wichtigsten Einsteiger-Fragen.
Falls ihr gerade zum ersten mal was von Enderal hört, bzw. lest –
hier ist der Trailer zur Einstimmung 🙂


Inhalt:

  1. Was ist Enderal  überhaupt?
  2. Ist das offiziell?
  3. Wo kriege ich das her?
  4. Was kostet das?
  5. Was brauche ich dafür?
  6. Wie installiere ich das jetzt?
  7. Erste Schritte im Spiel
  8. Was ist dieses Arkanistenfieber?
  9. Wo sind meine Talentbäume?

 

1. Was ist Enderal überhaupt?

Enderal ist theroetisch „nur“ eine Mod. Praktisch ist es aber ein neues Spiel,  auf dem Gerüst vom guten alten, geliebten Skyrim.
Es beinhaltet eine komplett neue Spielwelt, eine neue Storyline und ca. 30 – 100 Stunden neuen Spielspaß (je nach Spielstil).
Es ist aber KEIN DLC (wie etwa Dawnguard oder Dragonborn) sondern ihr startet mit einem neuen Charakter.
Die Grafik wurde verbessert und sogar an Sprachausgabe, Cutszenes und epischer Musikuntermalung wurde nicht gespart.

 

2. Ist das offiziell?

Nein. Enderal wurde vom nichtkommerziellen Entwicklerstudio „SureAI“ aus Müchen entwickelt. Es ist aber natürlich völlig legal, keine Angst.

 

3. Wo krieg ich das her?

Enderal wird nicht über Steam installiert, sondern ihr ladet euch das Spiel direkt beim Entwickler herunter: Klickt hier

Ihr müsst den Launcher und das Installationspaket herunterladen, welches ca. 8 GB hat.
(Nehmt euch also ein bisschen Zeit ^^)

 

4. Was kostet das?

Die Jungs haben ganze fünf Jahre in die Mod gesteckt. Sie bieten diese trotzdem absolut kostenlos an. Natürlich nehmen sie gerne eure Spende entgegen 🙂

 

5. Was brauch ich dafür?

  • Eine (legale) Version von TES V: Skyrim.
    Die bisher erschienenen DLCs sind nicht nötig
  • Vista, Win 7, Win 8, Win 10. (Nicht für Konsole erhältlich)
  • Microsoft .NET Framework 4.5
  • 13 GB freier Festplattenspeicher
  • 4 GB RAM Arbeitsspeicher
  • Intel Core2Duo E7400 CPU oder vergleichbar
  • GeForce 9800 GTX 1GB oder vergleichbar

 

6. Wie installiere ich das jetzt?

[[ Vorab: Nehmt euch ein paar Stunden Zeit 😉 ]]

  1. Aktualisiert erstmal eure Skyrim-Installation
  2. WCHTIG: bevor ihr Enderal installiert, macht eine Sicherungskopie eures Skyrim-Ordners, da ihr sonst das reguläre Spiel nicht mehr Spielen könnt!!!11einself!
    Dafür geht ihr in eurer Steam-Bibliothek auf Skyrim, macht einen Rechtsklick und wählt „Spieldateien sichern…“
  3. Wenn ihr das Installationspaket und den Launcher heruntergeladen habt, startet ihr den Launcher.
  4. Klickt im Launcher auf „Installieren“
  5. Nachdem die Installation abgeschlossen ist,  zieht ihr erstmal alle Updates.
  6. Startet jetzt Enderal über den Button im Launcher.

Launcher

 

 

7. Erste Schritte im Spiel

Macht nicht den selben Fehler wie ich, sondern klickt gleich auf „Neues Spiel“ und nicht auf „Fortsetzen“ – Enderal ist ein komplett neues Spiel und ihr startet bei Null. 😉

neuesSpiel

Falls ihr euch wundern solltet – am Anfang seid ihr noch Niemand. Daher könnt ihr euren Charakter auch noch nicht sehen, sondern startet aus der Ego-Perspektive… wie bei allen TES-Teilen (Hatte ich auch vergessen ^^).
Diesmal geht’s übrigens nicht mit einem Gefängnis-Ausbruch los, sondern an einem idyllischen Plätzchen, zusammen mit „Vati“. Lasst euch überraschen und schnallt euch schonmal an… mir ist die Kinnlade auf den Tisch gefallen. Aua. 🙂

20160704195705_1

Danach könnt ihr euch zurücklehnen und euch das großartig gemachte Story-Intro anschauen.

Prolog

Jetzt kommt das, worauf ihr schon die ganze Zeit sehnsüchtig gewartet habt (gebt es zu!):
Nach einem kurzen Dialog mit einer anderen Person dürft ihr endlich euren Charakter erstellen. Yay! (Nehmt euch auch hierfür wieder ein paar Stunden Zeit. Hrrhrrhrr)

 

Ab hier findet ihr euch jetzt alleine zurecht 🙂

 

8. Was ist dieses Arkanistenfieber?

Da bin ich ehrichgesagt auch noch nicht so ganz dahinter gestiegen. Auf jedenfall ist es nicht gut, und ihr solltet es heilen indem ihr Ambrosia trinkt.
Die Benutzung von Lichtzaube oder Heiltränken erhöht das Fieber.
Auch der Aufenthalt an gewissen Orten.

Sobald ich mehr darüber weiß, werde ich diesen Blog updaten. 🙂

[Edit:]
Das Arkanistenfieb ist Teil der Story, und du solltest so zügig wie möglich mit der Hauptquest fortfahren, um es in den Griff zu bekommen 🙂

 

9. Wo sind meine Talentbäume?

Eure Talentbäume ruft ihr jetzt nicht mehr über das Menü auf, sondern ihr besucht Sie quasi räumlich.. über den Schrei „Meditation“ (über P auswählen und mit Y benutzen) gelangt ihr in die Zwischenwelt. Dort könnt ihr (später) Eure Talente setzen.

20160704210649_1

Das Heldenmenü sieht jetzt übrigens so aus:

20160704215015_1

(und scheint auch noch etwas buggy zu sein ^^)

 

Was es sonst noch Neues gibt konnte ich leider noch nicht erkunden, da ich Stunden in der Charakter-Erstellung verbracht habe, und daher noch nich weit gekommen bin. 😉
Ich werde diesen Blog aber natürlich updaten, sobald ich mehr weiß.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben oder mir eine Nachricht auf Facebook schicken.

Game-Guide: Don’t Starve Crafting-Übersicht

Welchen Effekt hat nochmal ein „Endothermic Fire“?  Wieviel Stroh brauch ich für ein Seil? Und wo zur Hölle war nochmal der Football-Helm?
Wer nicht ständig aus dem Spiel auf’s Game-Wiki switchen will, der darf sich diese schmucke Crafting-Übersicht runterladen, ausdrucken und neben den Rechner legen 🙂

Die nichtkommerzielle Nutzung und Weiterverbreitung ist kostenlos.
Es stecken sehr viele Arbeitsstunden und Herzblut in diesem Guide…. Ich würde daher sehr über eine kurze Nachricht (nakawang ät gmx punkt de) freuen, falls ihr ihn irgendwo verlinkt oder anderweitig benutzt.

Wer ihn so toll findet, das er mir dafür ein kleines Trinkgeld spendieren möchte, darf das natürlich gerne hier tun. 😉

Über Feedback freue ich mich natürlich auch. Also, falls ihr einen Fehler findet – gebt mir gerne bescheid.

P.S: To be continued 😉

Update vom 17.4.:

  • Komplett überholter Crockpot-Guide
  • Spickzettel aktualisiert
  • Fehler bei Ice-Flingomatic (Structures) ausgebessert

Download (PDF) DontStarve_Crafting-Guide_2.1.2

DS-Guide

 Update History:

  • 15.4.2016: Jetzt mit Crockpot Spickzettel!
  • 10.4.2016: Kleine Rechenfehler in den runtergerechneten Rohstoffen ausgebessert. (Nur in Survival, Light und Food)

 

 

Mehr zu Don’t Starve auf meinem Blog:

 

 

 

 

 

 

 

Game-Tipp: Lumino City

Lumino City ist ein bezauberndes und mit etlichen Awards ausgezeichnetes Rätsel-Game, das auch für Leute geeignet ist die sonst vielleicht nur Solitär oder Facebook-Spiele spielen. 😀

awards

 Welche Art Spiel ist das?

Lumino City ist ein Indie-Point&Click-Adventure mit Schwerpunkt auf Puzzle- bzw. Rätsel-Minigames. Es ist für PC und für iPhone/iPad erhältlich.

 

Dieses Spiel ist für euch geeignet, wenn ….

… ihr in der Zeitung als erstes die Rätelseite aufschlagt.
… ihr Spaß daran habt Intelligenz-Tests zu lösen.
… ihr Geduld und Ausdauer beim Knobeln habt.
… ihr auf kreative, abgefahrene Spielwelten steht.
… ihr gerne gemütlich spielt und nicht so auf Action steht.
… ihr einfach mal vom Alltag abschalten wollt.
Dieses Spiel ist AUCH für euch geeignet, wenn ihr sonst keine Computerspiele spielt (außer vielleicht Solitär und Candy Crush ^^)

 

Dieses Spiel ist nicht für euch geeignet, wenn….

… ihr schlecht in Mathe wart.  😀
… ihr keine Geduld für knifflige Knobeleien habt.
… ihr harte Action sucht.
… ihr kein Englisch könnt.

 

Was ist so toll an dem Spiel?

Als erstes besticht natürlich die außergewöhnliche Grafik, die nicht computergeneriert ist, sondern von Hand gebaut und abgefilmt wurde.

Mehr Bilder vom Set gibt es hier.

Die Welt besteht tatsächlich aus etlichen bunten Schauplätzen, die aus Pappe und anderen Materialien gebastelt wurden. Die Liebe und das Herzblut die in dieses Projekt geflossen sind, spürt man an jeder Ecke. Und in jeder neuen Szene staunt man erneut über die detailverliebten kleinen Bauwerke und über die Kreativität ihrer Architekten.

 

 

Die Charaktere denen ihr begegnet sind euch ausnahmslos freundlich gesonnen und Alles ist irgendwie … knuffig  – aber ohne dabei kitschig zu sein. Lumino City fühlt sich an wie ein zum Leben erwachtes Kinderbuch und verursacht ein warmes Gefühl in der Magengegend – was übrigens durch den verträumten Soundtrack noch unterstüzt wird.

Dieses wohlige Gefühl kann allerdings ganz schnell in Frust umschlagen wenn es an die – teilweise sehr knackigen – Rätsel geht. Denn die sind eher nicht für Kinder gemacht (Wunderkinder, die mit 14 schon Astrophysik studieren mal ausgenommen). Von einfachen Gedächtnis-Spielen über das Verbinden von Schaltkreisen bis hin zum Entziffern von Binärcode ist alles dabei. Hier ein paar Beispiele:

 

 

Gibt’s wirklich keine Action in dem Spiel?

Doch! Ein ganz kleines bisschen zumindest. An zwei, drei Passagen im Spiel müsst ihr mit eurem Charakter irgendwo drüberspringen. Dazu müsst ihr allerdings nur schnell genug auf gewisse Punkte klicken, die vom Spiel automatisch für euch mit weißen Kreisen markiert werden. Falls ihr also kein erfahrener Gamer sein solltet – keine Angst. Es ist für jeden schaffbar, der es schafft sein Browserfenster zu schließen, bevor der Chef sieht wo man wieder rumsurft. 😀

2016-01-08_00002
Stressiger wird’s nicht: Die Häuschen bewegen sich zwar – um zu springen müsst ihr aber nur auf den weißen Kreis klicken….
2016-01-08_00004
… dann hangelt sich Lumi von alleine durch die Gegend. Keine Angst: runterfallen könnt ihr nicht!

 

Aaargh… ich werd wahnsinnig!

Ist euch ein Rätsel zu schwer? Tüftelt ihr schon seit Stunden und kommt trotzdem nicht weiter? Habt ihr das Bedürfnis euren Monitor aus dem Fenster zu werfen?
Dann nicht verzagen – Handbuch fragen! 😀
Das findet ihr in der Umhängetasche eures Charakters („Lumi“) – klickt einfach auf den Beutel an ihrer linken Seite und öffnet so das Inventar. Das rote Buch mit der Aufschrift „Handy Manual“ enthält die Lösungen für alle Rätsel im Spiel.

2016-01-08_00043

Doch einfach so gibt das Buch seine Geheimnisse nicht preis: es ist knappe 900 Seiten dick – einfach durchblättern ist also nicht.

Um die gewünschte Lösung zu finden müsst ihr zunächst den entsprechenden Eintrag im Inhaltsverzeichnis des Manuals entschlüsseln. Dazu müsst ihr jeweils eine kleine Mathe-Aufgabe lösen, für die ihr immer die Anzahl von irgendwelchen Dingen in der Nähe des Rätsels braucht.

2016-01-08_00045

Die Einträge sind nach der Chronologie des Spiels geordnet – um den richtigen zu finden könnt ihr euch also an eurem Spielfortschritt und an den Gebäuden/Gegenständen in eurer Nähe orientieren.
Schreibt euch die Gleichung am besten auf einen Zettel und tragt die Variablen dort ein – und immer dran denken: Punkt vor Strich! 😉 Das Ergebnis der Mathe-Aufgabe entspricht dann der Seite im Handbuch, auf der ihr die Lösung für euer aktuelles Rätsel findet.

 

Hilfe, ich bin Spiele-Neuling. Wie geht das alles?

Keine Angst, im Tutorial des Spiels (das gleichzeitig auch der Vorspann ist) lernst du Schritt für Schritt alles was du zur Steuerung deines Charakters und zum Erkunden der Spielwelt brauchst. Lass dir Zeit – es ist wirklich kinderleicht. 😉

 

Was gibt es sonst noch über das Spiel zu wissen?

  • Lumino City gibt es nur in englischer Sprache
  • Die Spielzeit beträgt circa 9 Stunden… je nachdem natürlich wie schnell ihr die Rätsel knackt.
  • Auf Steam erhaltet ihr das reguläre Spiel für 19,99 €.
  • Für schlappe 2 Euro mehr (also 21,99 € ) erhaltet ihr die Soundtrack-Edition mit DRM-freien Tracks.
    Wer den Soundtrack nachträglich kaufen will, bezahlt 5,99 € dafür (oder hört ihn sich auf Spotify an ^^).
  •  Wer sich erstmal einen Eindruck verschaffen möchte, kauft „Lume“ – eine Art Demo zu Lumino City, die nur wenige Rätsel enthält, dafür aber auch nur 5,99 € kostet.
  • Sowohl Lume als auch Lumino City gibt es auch für iPhone oder iPad im App-Store.

lume

Falls ihr euch das Spiel holt oder bereits gespielt habt, freue ich mich natürlich über Eure Meinung und Erfahrungen! Hinterlasst mir gerne einen Kommentar unter diesem Blog.

Tipp: Mehr Spiele-Empfehlungen findet ihr auf meinem Blog oder auf meiner Kuratoren-Seite auf Steam. Über neue Follower freue ich mich natürlich immer! 😉

 

Musik für graue Tage

Musik mit Stimmen, so warm und kuschelig wie eine Wolldecke. Genau das richtige an einem grauen Tag. 🙂

Die besten Songs aus dieser Kategorie kommen von Bands wie 3 Doors Down, Seether, Creed, Lifehouse, Staind oder den Foo Fighters und ich habe sie in dieser Playlist für euch gesammelt:

Plugin funktionier nicht? -> Playlist in neuem Fenster öffnen

Viel Spaß beim Reinhören! 🙂

 

Wie man mehr erledigt und trotzdem weniger gestresst ist: Pomodoro!

Ja, ich gebe es zu: Ich bin ein Facebook-Junkie. Nur allzu oft lasse ich mich von neuen Benachrichtigungen ablenken oder muss „nur mal schnell“ schauen was es wieder Neues gibt. Aber auch Emails und neue Benachrichtigungen aus unserem redaktionsinternen Organisationsprogramm reißen mich immerwieder aus meinem „Flow“. Doch damit ist seit Neustem Schluss – dank der Pomodoro Technik!

Wie die Technik entstand, und wie genau sie funktioniert, könnt ihr unter den Links am Ende dieses Artikels nachlesen. Hier nur eine ganz kurze Zusammenfassung:

  1. Wählt eine Aufgabe, die ihr eledigen wollt (nur eine!)
  2. Dann stellt ihr euch einen Timer auf 25 Minuten und arbeitet dann konzentriert und ohne jede Störung an eurer Aufgabe.
    Also: Facebook aus, Handy auf stumm, kein Telefon, keine Emails – nichts!
  3. Wenn die 25 Minuten um sind, hört ihr sofort auf zu arbeiten und macht euch eine Markierung auf einem Zettel.
  4. Dann macht ihr eine 5-minütge Pause.
  5. Jetzt wiederholt ihr Schritt 1-4 noch dreimal und macht anschließend eine 15-minütige Pause.

Also folgender Ablauf:

  • 25 Minuten konzentriert Arbeiten
  • 5 Minuten Pause
  • 25 Minuten konzentriert Arbeiten
  • 5 Minuten Pause
  • 25 Minuten konzentriert Arbeiten
  • 5 Minuten Pause
  • 25 Minuten konzentriert Arbeiten
  • 15 Minuten Pause

Bei mir funktioniert das ganz wunderbar – ich kriege viel mehr erledigt und fühle mich am Ende des Tages nichtmehr so gestresst, als wenn ich mich ständig aus dem Arbeitsfluss reißen lasse.
Ich kann mir vorstellen, dass diese Technik für Selbstständige, die sich ihre Zeit selbst einteilen müssen, noch hilfreicher ist als für mich.

Also, probiert es aus – ich verspreche es lohnt sich!

Als kleinen Helfer habe ich mir übrigens das Firefox-Addon „SimpleTimer“ installiert. Das erinnert mich per Pop-up Menü daran, wenn es wieder Zeit für ein Päuschen ist 🙂

11200798_10204290353932878_187939105371583681_n

Ihr könnt natürlich auch einfach eine Sanduhr oder eine Küchenuhr benutzen. Unbenannt
Wer aber lieber digitale Tools nutzen möchte findet im Web jede Menge Handy-Apps und Seiten, die kostenlose Pomodoro-Timer anbieten:

(Das ist nur eine kleine Auswahl – es gibt natürlich zahllose Angebote zu dem Thema. Einfach mal im AppStore/PlayStore „Pomodoro“ oder „Tomato“ eingeben.)

 

 

Links:

Wie genau ihr die Technik im Alltag umsetzt, wie ihr Tücken umgeht die dabei auftauchen können und welche positiven Auswirkungen Pomodoro auf euch hat erklärt dieser Artikel sehr schön:

Die Pomodoro Technik (auf Deutsch)

Weitere Infos findet ihr auch hier:

 

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Selbstgemacht // Der WoW-Plüschelekk geht in Serie :D

Plüschelekk aus World of Warcraft (handgenäht)

Nachdem immer wieder Nachfrage nach dem kleinen Plüschelekk herrscht, musste ich einen Weg finden, etwas Zeit beim Nähen der Tierchen zu sparen.
Da das Anzeichnen des Schnittmusters immer am längsten dauert, habe ich mir deshalb heute Schablonen gebastelt.

Das Schnittmuster habe ich mir auf Papier ausgedruckt und dann mit Mod Podge auf einen stabilen Karton geklebt. Das Mod-Podge verleiht der Schablone noch Extra-Stabilität und verhindert, dass das angeklebte Papier beim Ausschneiden verrutscht. Nachdem es getrocknet ist, wird es fast ein bisschen wie Plastik.

Das Ausschneiden der Schablonen hat dann zwar etwas Zeit in Anspruch genommen, aber diese Teile werden mir in Zukunft viele, viele Stunden an Arbeit sparen! ❤20151114_140911

Mit den Schablonen geht das Anzeichnen Ratzfatz! Man sollte dabei nur aufpassen, dass man sich nicht selber anmalt …… XD

Game-Tipp: Deathspank

Wheee!

Deathspank ist ein Indie-Hack & Slay-Adventuregame in Comic-Optik, das von Ron Gilbert – dem König der Adventures – entwickelt wurde. Wem der typische Gilbert-Humor schon in Monkey Island, Zack Mc Kracken, Day of the Tentacle etc. gefallen hat, der wird auch dieses Spiel lieben.

In der (bisher) dreiteiligen Spielreihe rund um den selbsternannten Rächer der Unterdrückten „Deathspank“ sind bisher folgende TItel erschienen:

  1. Deathspank
  2. Deathspank – Thongs of Virtue
  3. The Baconing

Ich habe ehrlichgesagt mit „The Baconing“ angefangen – dem Dritten Teil der Deatspank-Reihe.
Nach den ersten paar Sekunden hätte ich dieses Spiel fast deinstalliert, da ich keinen Plan hatte was ich da tue und wie ich das spielen soll. Aber das Dranbleiben hat sich gelohnt: Schnetzeln, Questen, Looten, Lachen. Und das alles gewürzt mit köstlichem Ron Gilbert Humor und jeder Menge Anspielungen auf andere Spiele und Popkultur.

Ein riesen Spaß mit Suchtpotential – nachdem ich The Baconing durchgespielt hatte, musste ich mir gleich noch „Deathspank“ und „Deathspank – Thongs of Virtue“ holen. 🙂

Links:


Mehr Spiele-Empfehlungen findet ihr auf meinem Blog oder auf meiner Kuratoren-Seite auf Steam. Über neue Follower freue ich mich natürlich immer! 😉

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑